Diese Woche im Kino Scala

Donnerstag 06.12. bis Mittwoch 12.12.2018

DO 06.12.
17:45 Uhr   DER GRINCH - D - in 3D
18:00 Uhr   WOLKENBRUCH - D
20:15 Uhr   BOHEMIAN RHAPSODY - D
20:15 Uhr   100 DINGE - D
FR 07.12.
17:45 Uhr   DER GRINCH - D - in 3D
17:55 Uhr   JOHNNY ENGLISH - MAN LEBT NUR DREIMAL - D
20:15 Uhr   BOHEMIAN RHAPSODY - D
20:15 Uhr   100 DINGE - D
SA 08.12.
13:00 Uhr   TABALUGA - DER FILM - D
13:00 Uhr   DER GRINCH - D - in 3D
15:45 Uhr   PETTERSSON & FINDUS: FINDUS ZIEHT UM - D
15:45 Uhr   WELCOME TO ZWITSCHERLAND - D
17:45 Uhr   #FEMALE PLEASURE - Edf
17:55 Uhr   JOHNNY ENGLISH - MAN LEBT NUR DREIMAL - D
20:15 Uhr   BOHEMIAN RHAPSODY - D
20:15 Uhr   100 DINGE - D
SO 09.12.
10:00 Uhr   DAS LEBEN VOR DEM TOD - CH
10:00 Uhr   25 KM/H - D
13:00 Uhr   TABALUGA - DER FILM - D
13:00 Uhr   DER GRINCH - D - in 3D
15:45 Uhr   PETTERSSON & FINDUS: FINDUS ZIEHT UM - D
15:45 Uhr   WELCOME TO ZWITSCHERLAND - D
17:45 Uhr   #FEMALE PLEASURE - Edf
18:00 Uhr   WOLKENBRUCH - D
20:15 Uhr   BOHEMIAN RHAPSODY - D
20:15 Uhr   100 DINGE - D
MO 10.12.
17:45 Uhr   DER GRINCH - D - in 3D
Reservation
18:00 Uhr   WOLKENBRUCH - D
Reservation
20:15 Uhr   100 DINGE - D
Reservation
20:15 Uhr   LA TORTUE ROUGE - D
Reservation
DI 11.12.
17:45 Uhr   DER GRINCH - D - in 3D
Reservation
18:00 Uhr   WOLKENBRUCH - D
Reservation
20:15 Uhr   BOHEMIAN RHAPSODY - D
Reservation
20:15 Uhr   100 DINGE - D
Reservation
MI 12.12.
17:45 Uhr   DER GRINCH - D - in 3D
Reservation
17:45 Uhr   TABALUGA - DER FILM - D
Reservation
20:15 Uhr   100 DINGE - D
Reservation
20:15 Uhr   BOHEMIAN RHAPSODY - D
Reservation

Trailer & Infos

100 Dinge


Toni liebt seine Espressomaschine. Paul liebt sein Handy. Toni kann nicht ohne Haarpillen, Paul nicht ohne seine heiligen Sneakers. Aber vor allem kann Paul nicht ohne Toni und Toni nicht ohne Paul. Aber das wissen sie nicht. Immer geht es darum, wer besser oder cooler ist, und das haben sie jetzt davon: Jetzt sitzen sie da, ohne Möbel, ohne Kleidung, nackt und verfroren. Und das ist erst Tag eins! Hundert Tage, haben sie gewettet, müssen sie auf alles verzichten. Jeden Tag kommt nur ein Gegenstand zurück. Und schon verheddern sie sich in Fragen, die ihnen vorher nie gekommen sind: was braucht man wirklich? Besitzen wir unsere Dinge oder unsere Dinge uns? Gibt es den freien Willen überhaupt, und wie oft kann man eine Unterhose wenden, bevor sie auf den Sondermüll muss?

Ab 12 Jahren. DE(2018). Deutsch. 111min. Regie: Florian David Fitz. Cast: Florian David Fitz, Matthias Schweighöfer, Miriam Stein, Hannelore Elsner, Wolfgang Stumph, Katharina Thalbach, Johannes Allmay, Sarah Victoria Frick, Max Bretschneider u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Tabaluga - Der Film


Der kleine Drache Tabaluga kann noch immer nicht Feuer speien. Dabei ist das wichtig, da im an Grünland angrenzenden Reich Eisland ein böser Herrscher sein Unwesen treibt, der nur mit dem heissen Atem eines Drachens zurückgeschlagen werden kann. Der computeranimierte Film wartet mit prominenten Sprechern auf und bietet sehr schöne musikalische Einlagen, darunter natürlich auch etwas von Tabaluga-Co-Schöpfer Peter Maffay. Ein alles in allem sehr schöner Film für Kinder jeden Alters.

Ab 4 Jahren. DE(2018). Deutsch. 90min. Regie: Sven Unterwaldt. Cast: Wincent Weiss, Yvonne Catterfeld, Michael Herbig, Rufus Beck, Rick Kavanian u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Der Grinch


Dieses Weihnachten wird grün und grummelig! DER GRINCH erzählt die Geschichte eines grün behaarten, zynischen Miesepeters, der hoch über dem fröhlichen Dörfchen Whoville in einer tristen Höhle wohnt und nichts so sehr verabscheut wie die ausgelassenen Weihnachtsfeierlichkeiten der Dorfbewohner. Nichts und niemand ist vor den Launen des brummigen Griesgrams sicher, nur sein treuer Hund Max geht mit ihm durch dick und dünn; hält ihm die Treue. Als nun wieder mal das Fest der Liebe vor der Tür steht, fasst der Grinch einen so absurden wie genialen Plan: Er wird Weihnachten stehlen! Doch rechnet er nicht mit der kleinen Cindy-Lou, die sich in den Kopf gesetzt hat, den Weihnachtsmann auf seiner Heiligabend-Runde zu erwischen, um ihm für die Unterstützung ihrer überarbeiteten Mutter zu danken. Als der Heilige Abend naht, drohen ihre guten Absichten mit dem infamen Plan des Grinch zu kollidieren. Herzerwärmend und doch komisch, visuell grandios inszeniert, entfaltet sich die bezaubernde Geschichte über den wahren Geist der Weihnacht.

Ab 4 Jahren. USA(2018). Deutsch. 105min. Regie: Yarrow Cheney, Scott Mosier. Cast: Benedict Cumberbatch u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Johnny English - Man lebt nur dreimal


Die digitale Welt besteht nur aus Nullen und Einsen - und Johnny English ist definitiv keine Eins ... Dennoch muss er in JOHNNY ENGLISH - MAN LEBT NUR DREIMAL einen Cyber-Angriff stoppen und einen Verbrecher zur Strecke bringen, der es auf den britischen Geheimdienst abgesehen hat. Durch die Attacke eines mysteriösen Hackers werden sämtliche britischen Undercover-Agenten enttarnt. Einzig Johnny English, der sich der Digitalisierung aufgrund mangelnder Fähigkeiten bislang erfolgreich widersetzen konnte, bleibt übrig. Es bleibt keine andere Wahl, als ausgerechnet den Spion zu reaktivieren, der bisher jede seiner Missionen vermasselt hat. Mit seinen kompromisslos analogen Methoden wird Johnny English zur letzten Hoffnung des Geheimdienstes Ihrer Majestät...

Ab 6 Jahren. UK(2018). Deutsch. 89min. Regie: David Kerr. Cast: Rowan Atkinson, Olga Kurylenko, Emma Thompson, Jake Lacy, Michael Gambon, Charles Dance, Ben Miller, u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Bohemian Rhapsody


BOHEMIAN RHAPSODY feiert auf mitreissende Art die Rockband Queen, ihre Musik und ihren aussergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. Freddie Mercury widersetzte sich Klischees, trotzte Konventionen und wurde so zu einem der beliebtesten Entertainer der Welt. Der Film erzählt vom kometenhaften Aufstieg der Band durch ihre einzigartigen Songs und ihren revolutionären Sound. Sie haben beispiellosen Erfolg, bis Mercury, dessen Lebensstil ausser Kontrolle gerät, sich unerwartet von Queen abwendet, um seine Solokarriere zu starten. Freddie, der sehr unter der Trennung litt, gelingt es gerade noch rechtzeitig, die Band für das „Live Aid”-Konzert wieder zu vereinigen. Trotz seiner AIDS-Diagnose beflügelt er die Band zu einem der herausragendsten Konzerte in der Geschichte der Rockmusik. Queen zementiert damit das Vermächtnis einer Band, die bis heute Aussenseiter, Träumer und Musikliebhaber gleichermassen inspiriert.

Ab 8 Jahren. USA(2018). Deutsch. 135min. Regie: Bryan Singer. Cast: Rami Malek, Lucy Boynton, Gwilym Lee, Ben Hardy, Joseph Mazzello, Aidan Gillen, Allen Leech, Tom Hollander, Mike Myers, Aaron McCusker u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

25 km/h


Zwei Brüder verwirklichen nach dem Tod ihres Vaters einen Plan, den sie als Teenager hatten: Sie wollen mit ihren Mofas quer durchs Land fahren, mit der Ostsee als Ziel, um ins Meer zu pinkeln. Manchmal kann es so einfach sein, aber die Reise bietet ihre Herausforderungen und Begegnungen ebenso wie die Erkenntnis, dass man im Leben manchmal etwas wagen und alles umschmeissen muss. Ein schöner und amüsanter Film, der die Mixtur aus Humor und Ernsthaftigkeit sehr gut darstellt.

Ab 12 Jahren. DE(2018). Deutsch. 117min. Regie: Markus Goller Cast: Franka Potente, Alexandra Maria Lara, Sandra Hüller, Jördis Triebel, Lars Eidinger, Jella Haase, Bjarne Mädel, Wotan Wilke Möhring, Martin Brambach, Andrej Melita u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Wolkenbruch


Bislang hat Motti Wolkenbruch immer brav getan, was seine jüdisch orthodoxe Mame ihm vorschreibt. Doch mit dem neusten Projekt der Mame geht es nicht so recht voran. Seit geraumer Zeit versucht sie nämlich, ihren Sohn zu verkuppeln – die eingeladenen jungen Frauen interessieren Motti aber nicht die Bohne. Und dann lernt er eines Tages an der Zürcher Uni ausgerechnet die schöne Nicht-Jüdin Laura kennen, die ihm auf Anhieb gefällt. Sie ist frech und abenteuerlustig – und definitiv völlig anders als die Frau, die Mame sich an seiner Seite wünscht. Die Liebe zu einer „Schickse“ ist im Lebensplan von Motti nicht vorgesehen. So ist der scheue junge Mann gezwungen, auf eine wunderliche Reise zur Selbstbestimmung aufzubrechen, die mit vielen neuen Freuden, aber auch fürchterlichem Herzschmerz verbunden ist. Acht Jahre nach SENNENTUNTSCHI kehrt Michael Steiner mit dieser höchst vergnüglichen Verfilmung des vielbeachteten Romans von Thomas Meyer ans ZFF zurück.

Ab 6 Jahren. CH(2018). Deutsch. 92min. Regie: Michael Steiner. Cast: Joel Basman, Noémie Schmidt, Inge Maux, Udo Samel, Sunnyi Melles, Lena Kalisch, Aaron Arens u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Pettersson und Findus - Findus zieht um


Findus hüpft Tag und Nacht auf seiner neuen Matratze herum, der genervte Pettersson (Stefan Kurt) aber möchte seine Ruhe haben. Die Lösung: ein eigenes Spiel- und Hüpf-Haus für Findus, das Pettersson ihm gleich nebenan baut! Der Kater aber findet solchen Gefallen daran, selbständig zu sein und alleine zu wohnen, dass er nicht nur zum Spielen, sondern gleich ganz und gar ins Häuschen umzieht. So hat Pettersson sich das allerdings nicht vorgestellt! Muss er sein Leben jetzt etwa ohne seinen kleinen fröhlichen Gefährten führen? Findus muss sich etwas einfallen lassen, um den alten Pettersson wieder aufzumuntern...

Ab 4 Jahren. DE(2018). Deutsch. 81min. Regie: Ali Samadi Ahadi. Cast: Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Welcome to Zwitscherland


Plötzlich hat er begonnen, sich für Vögel zu interessieren. Ausgerechnet Vögel? Obwohl sie ihm sehr nah stand, konnte sie das nie wirklich nachvollziehen. Nach seinem Tod taucht sie in Erinnerungen ein und sieht dank seiner Vögel die Schweiz mit anderen Augen: Sie entdeckt eine unglaubliche Vielfalt mitten im Herzen Europas. Eine Vielfalt, die so manches über das kleine Land und sein Volk verrät – über das gefiederte und das andere. In eindrücklichen Bildern spürt dieser Film dem Leben der Schweizer Vögel nach und pirscht mit einem Augenzwinkern durch die Eidgenossenschaft. So handelt dieser Film von Pionieren und Bünzlis, von Berglern und Städtern, von Individualisten und Teamplayern, von Weltenbummlern und Stubenhockern, von Alteingesessenen und Zugewanderten, von Schrillen und von Unscheinbaren. Wie das Land, so die Vögel.

Ab 4 Jahren. CH(2018). Deutsch. 84min. Regie: Marc Tschudin.

Webseite zum Film

Das Leben vor dem Tod


«70 ist genug!», sagt Armin und nimmt Leben und Tod in die eigene Hand. Mit dieser Ansage bringt er die Freundschaft zu Nachbar Goffredo ins Wanken. Goffredo, der kunstsinnige Praktiker, fordert Armin heraus, dieser kontert messerscharf. Zwei Welten und zwei Lebensmodelle prallen aufeinander. Ein herzhafter Streit entbrennt, in dem die beiden Exil-Deutschschweizer immer mehr Ähnlichkeiten offenbaren. Eine Geschichte von Abneigung und Liebe, von Verständnis und Sturheit. Und ein Film über das Filmemachen. Auch der Regisseur, Goffredos Sohn, wird zum Protagonisten: Ob jung oder alt, der Tod betrifft uns alle. Ein einzigartiges, dokumentarisches Kammerspiel in einem kleinen Tessiner Bergdorf.

Ab 12 Jahren. CH(2018). Dialekt. 104min. Regie: Gregor Frei.

Webseite zum Film

#Female Pleasure


Barbara Miller forscht in der Begegnung mit fünf Aktivistinnen aus verschiedenen Kulturen dem sich in religiösen Traditionen begründenden Phänomen der (sexuellen) Unterdrückung der Frau nach. Obwohl #Female Pleasure tabuisierte Themen angeht und die Betroffenen dabei auch von schmerzlichen Erfahrungen erzählen, vermittelt der Film eine vorwiegend positive Aufbruchsstimmung und liefert einen wichtigen Beitrag zur derzeitigen Gender- und Gesellschaftsdebatte.

Ab 12 Jahren. CH/DE(2018). Deutsch. 101min. Regie: Barbara Miller. Cast: Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

La Tortue Rouge - Chrämerhuus Filmnächte am Montag


Ein Schiffbrüchiger strandet auf einer einsamen Insel. Zum Überleben gibt es dort genug, Gefahren lauern jedoch überall. Er baut sich ein Floss, um von der Insel fortzukommen, wird jedoch jedes Mal von einer roten Schildkröte, die sein Holzgefährt zerstört, daran gehindert. Als die Schildkröte eines Tages an Land kommt, versucht der Mann, sie zu überwältigen, so dass seine Flucht endlich gelingen möge. Doch das Tier entpuppt sich als eine magische Kreatur...

Ab 8 Jahren. DE(2017). Deutsch. 80min. Regie: Michael Dudok de Wit. Cast: Emmanuel Garijo, Tom Hudson, Bapiste Goy u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Powered by contriaPageSystem