Wolkenbruch


Bislang hat Motti Wolkenbruch immer brav getan, was seine jüdisch orthodoxe Mame ihm vorschreibt. Doch mit dem neusten Projekt der Mame geht es nicht so recht voran. Seit geraumer Zeit versucht sie nämlich, ihren Sohn zu verkuppeln – die eingeladenen jungen Frauen interessieren Motti aber nicht die Bohne. Und dann lernt er eines Tages an der Zürcher Uni ausgerechnet die schöne Nicht-Jüdin Laura kennen, die ihm auf Anhieb gefällt. Sie ist frech und abenteuerlustig – und definitiv völlig anders als die Frau, die Mame sich an seiner Seite wünscht. Die Liebe zu einer „Schickse“ ist im Lebensplan von Motti nicht vorgesehen. So ist der scheue junge Mann gezwungen, auf eine wunderliche Reise zur Selbstbestimmung aufzubrechen, die mit vielen neuen Freuden, aber auch fürchterlichem Herzschmerz verbunden ist. Acht Jahre nach SENNENTUNTSCHI kehrt Michael Steiner mit dieser höchst vergnüglichen Verfilmung des vielbeachteten Romans von Thomas Meyer ans ZFF zurück.

Ab 6 Jahren. CH(2018). Deutsch. 92min. Regie: Michael Steiner. Cast: Joel Basman, Noémie Schmidt, Inge Maux, Udo Samel, Sunnyi Melles, Lena Kalisch, Aaron Arens u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Der Junge muss an die frische Luft


Ruhrpott 1972. Der pummelige, 9-jährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein grosses Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner Oma Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. Die berührende Kindheitsgeschichte eines der grössten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling.

Ab 6 Jahren. DEU(2018). Deutsch. 100min. Regie: Caroline Link. Cast: Julius Weckauf, Luise Heyer, Sönke Möhring, Joachim Krol, Ursula Werner u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Immenhof


Die 16-jährige Lou (Leia Holtwick) lebt gemeinsam mit ihren Schwestern, der jüngeren Emmie (Ella Päffgen) und der älteren Charly (Laura Berlin) auf dem Immenhof, um den sie sich seit dem Tod ihres Vaters gemeinsam kümmern. Lou hatte ein besonders enges Verhältnis zu ihrem Vater und leidet sehr unter dem Verlust. Als die Schwestern auch noch drohen, den Immenhof zu verlieren, geht alles drunter und drüber. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, überprüft das Jugendamt, ob Charly sich alleine um ihre Schwestern kümmern kann und sie müssen sich zusätzlich mit dem unhöflichen Jochen Mallinckroth (Heiner Lauterbach) vom Nachbarhof und dessen eingebildeter Pferdetrainerin Runa (Valerie Huber) herumschlagen. So lässt sich Lou auf riskantes Geschäft mit Mallinckroth ein und muss sich gleichzeitig zwischen zwei Jungs entscheiden; dem YouTuber Leon (Moritz Bäckerling) und ihrem Kindheitsfreund Matz (Rafael Gareisen)...

Ab 8 Jahren. DEU(2019). Deutsch. 99min. Regie: Sharon von Wietersheim. Cast: Leia Holtwick, Laura Berlin, Ella Pfäffgen, Moritz Bäckerling, Rafael Gareisen u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Fahrenheit 11/9


Michael Moores neuster provokanter Streich zur Ära Trump und zu den Fragen: "How the f**k did this happen, and how the f**k do we get out?" Michael Moore hatte es in seinem Essay vom Juli 2016 vorausgesehen: 5 Gründe warum Trump gewinnen wird. Seine Einschätzung widersprach den Prognosen der Meinungsforscher, Moore wurde als bescheuerter Untergangsprophet abgekanzelt. Doch am 9. November 2016 war es entschieden: Donald Trump würde der 45. Präsident der Vereinigten Staaten werden. Fahrenheit 11/9 ist ein Appell an die junge Generation in der Hoffnung, dass diese doch bitte auszubaden vermag, was die Generation vor ihr verbockt hat.

Ab 12/10 Jahren. USA(2018). Englisch. 128min. Regie: Michael Moore. Cast: Jim Acosta, Roger Alies, Brooke Baldwin u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

#Female Pleasure


Barbara Miller forscht in der Begegnung mit fünf Aktivistinnen aus verschiedenen Kulturen dem sich in religiösen Traditionen begründenden Phänomen der (sexuellen) Unterdrückung der Frau nach. Obwohl #Female Pleasure tabuisierte Themen angeht und die Betroffenen dabei auch von schmerzlichen Erfahrungen erzählen, vermittelt der Film eine vorwiegend positive Aufbruchsstimmung und liefert einen wichtigen Beitrag zur derzeitigen Gender- und Gesellschaftsdebatte.

Ab 12 Jahren. CH/DE(2018). Gesprochene Sprache: Andere Sprachen. Untertitel: Deutsch/Französisch. 101min. Regie: Barbara Miller. Cast: Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Powered by contriaPageSystem